29.08.2015

Neuss

Bürgemeisterkandidat der Zentrums-Partei vor Gericht

 
Der Kandidat der Zentrums-Partei für die Bürgermeisterwahl in Neuss, Klaus Brall steht ab Dezember vor Gericht. Laut der NGZ gibt es gegen ihn Betrugsvorwürfe. Er soll zweimal eine Vorsorgevollmacht missbraucht haben. Die Verhandlung findet vor dem Neusser Amtsgericht statt. Außerdem gibt es gegen ihn noch ein Verfahren, weil er betrunken Auto gefahren und Polizeibeamte beleidigt haben soll. Es wird mittlerweile in dritter Instanz verhandelt.
News druckendrucken
 


Rhein-Kreis Neuss

Gesundheits-App des Kreises wird regelmäßig genutzt

 
Über 16.000 Mal haben Menschen auf die Gesundheits-App vom Rhein-Kreis Neuss zugegriffen. Seit drei Jahren gibt es die kostenlose App schon. Interessierte können sich damit über multiresistente Keime, kurz MRSA, informieren. Die App liefert kurze mehrsprachige Video-Clips mit Hygienemaßnahmen, wie man sich vor den Keimen schützen kann.

  Hier geht es zur Gesundheits-App!
News druckendrucken
 


Neuss

Hilfsdienste stehen während des Schützenfestes bereit

 
Während der Schützentage sind die drei großen Neusser Hilfsdienste rund um die Uhr im Einsatz. Dazu sind verschiedene Rettungsstationen der Johanniter, Malteser und des Deutsche roten Kreuzes in der Innenstadt und neben dem Kirmesplatz eingerichtet worden. Außerdem sind die Hilfkräfte mit zwei Segways ausgestattet, um schneller bei Einsätzen vor Ort zu sein. Falls Kinder verloren gehen, können sich Eltern an die Kindersammelstelle am Hessentordamm wenden.

Tel.: 02131 1248421
News druckendrucken
 


Am Wochenende
Nachricht schreiben
Wetter
11°C / 26°C
Neuss
Verkehr
A1
Kölner Ring: Euskirchen - Köln
 
Weitere Nachrichten