zur Übersicht

25.03.2017 21:51

Abbiegeunfall - Kradfahrer schwer verletzt

 
Grevenbroich (ots) - Am Samstagnachmittag (25.03.) wurde ein
56-jähriger Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.
Gegen 16:55 Uhr befuhr der Grevenbroicher mit seiner Piaggio die
Provinzstraße in Richtung L 116. Zur selben Zeit befuhr eine
25-jährige Grevenbroicherin mit ihrem Pkw VW die Mühlenstraße in
Richtung Provinzstraße, wo sie nach links in Richtung "Zur
Wassermühle" abbiegen wollte. Hierbei übersah sie den bevorrechtigten
Kradfahrer, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte und
gegen die linke Seite des VW prallte. Bei dem Unfall wurde der
56-Jährige schwer verletzt und musste nach ärztlicher Behandlung vor
Ort einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb.(Th.)




Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
- Leitstelle -
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Am Vormittag
mit Claudia Löhr
Nachricht schreiben
Wetter
3°C / 20°C
Neuss
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten