zur Übersicht

10.04.2017 12:36

Sicher in den Frühling - Start der Fahrradsaison in Kaarst - Infostand und kostenlose Fahrradcodierung

 
Kaarst (ots) -

Am Mittwoch (12.4.) startet die Polizei in die Fahrradsaison und
bietet verschiedene Aktionen in Kaarst an.

Von 10 bis 15 Uhr informiert die Polizei über verkehrssichere und
kindgerechte Fahrräder und die Schutzwirkung eines Fahrradhelms. Des
Weiteren bieten die Verkehrssicherheitsberater ein spannendes
Verkehrsquiz für jede Altersgruppe an. Die Aktion findet in den
Rathaus-Arkaden statt, gegenüber des Treppenaufgangs zum Parkdeck.

In der Zeit von 10 bis 12 Uhr besteht die Möglichkeit, kostenlos
Fahrräder codieren zu lassen. Interessenten werden gebeten, sich zum
Rathaus-Arkaden-Zugang "Girmes-Kreuz-Straße zu begeben."

Warum ist eine Fahrradcodierung wichtig?

Fahrräder werden immer hochwertiger. Die Weitergabe und der
Verkauf gestohlener Räder werden unattraktiv, da sich die
Codiernummern nur sehr schwer wieder entfernen lassen und durch
codierte Fahrräder der Dieb zu überführen ist. Codierte Räder können
zweifelsfrei dem Eigentümer zugeordnet und übergeben werden.

Fahrräder können nur bei Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes,
eines Eigentumsnachweises und bei Minderjährigen einer
Einverständniserklärung der Eltern codiert werden.




Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Am Nachmittag
Nachricht schreiben
Wetter
0°C / 13°C
Neuss
Verkehr
A42 3 km
Dortmund Richtung Kamp-Lintfort
 
Weitere Nachrichten